Consent – Wheel of Consent

Zum Vergrößern anklicken!

Gelingende Sexualität ohne Consent (Zustimmung, Einwilligung, Konsens, Einverständnis) ist nicht möglich. Aber was heißt das eigentlich genau?

Vor einigen Jahren hörte man noch "Nein heißt Nein". Dann kam #metoo und es wurde und wird genauer hingesehen. Auf Machtdynamik, Abhängigkeit und die notwendige Kommunikation. Oft hört man seither "Nur Ja heißt Ja" oder im englischsprachigen Raum "only a hell-yes is a yes". Das finde ich gut. Aber wie alle einfachen Lösungen greift es auch oft zu kurz.

Dr. Betty Martin hat ein System entwickelt, das uns dabei unterstützt, das Thema Consent in unseren Beziehungen noch genauer zu durchleuchten. Das Wheel of Consent (Konsens Rad) hilft uns zu unterscheiden, wer handelt und wer dabei gibt und wer bekommt. Diese Dynamiken genauer zu erforschen lohnt sich für unsere Sexualität aber auch für unserer Beziehungen ganz allgemein.

Gerne unterstütze ich Sie bei dieser Erforschung!

Zum Weiterlesen: https://bettymartin.org/