Über mich

frei & verbunden

Meine Ausbildung & mein beruflicher Weg

Nach der Matura an der Handelsakademie entschloss ich mich zu einem Lehramtsstudium: Psychologie/Philosophie/Pädagogik an der UNI Salzburg und Werkerziehung an der HS Mozarteum. Das war eine tolle Verbindung von Kopf- und Handwerk. Vor dem Einstieg als Lehrer sammelte ich 7 Jahre Erfahrung als Jugendreferent in der außerschulischen Jugendarbeit. In dieser Zeit absolvierte ich auch eine Ausbildung zum Montessori-Pädagogen. Eines der wichtigsten Prinzipien dieser pädagogischen Richtung ist mir auch als Berater ein Anliegen: "Hilf mir, es selbst zu tun". Gemäß der hypnosystemischen Grundannahme gehe ich davon aus, dass Sie Expert*in für Ihr Leben sind und wir gemeinsam Wege und Lösungen finden.

10 Jahre Lehrer und Administrator und 5 Jahre Direktor am ABZ St. Josef (berufsbildende mittlere und höhere Schule) waren die nächsten Stationen. Ich unterrichtete Psychologie, Philosophie und Informatik und war für die Leitung einer Schule mit rund 40 Lehrer*innen und über 200 Schülerinnen verantwortlich. In diese Zeit fallen auch Ausbildungen im Informationsmanagement und im Kooperativen Offenen Lernen (COOL) sowie die Teilnahme an der Leadership Academy des Bundesministeriums. Außerdem berufliche Auslandsaufenthalte in Norwegen, Finnland und Belgien.

Nach einem Sabbatical, das ich zum Reisen nutzte, entschied ich mich, mich beruflich noch einmal neu auszurichten. Die Begleitung von Menschen zieht sich als roter Faden durch meinen Werdegang. Auch jetzt möchte ich dieses Talent nützen. Die Themen Lebensgestaltung, Beziehung und Sexualität bewegen mich. Deshalb habe ich die Ausbildung zum Psychologischen Berater und zum Sexualberater an der Sigmund Freud Privatuniversität Wien gewählt. Diese Ausbildung umfasst 5 Semester theoretische Ausbildung und 750 Stunden fachliche Tätigkeit.

... in Ausbildung unter Supervision

Noch habe ich meine Ausbildung nicht beendet. Trotzdem möchte ich mich gerne gemeinsam mit Ihnen auf den Weg machen. Ich stehe für Sie als Begleiter, Fragensteller, Spiegel zur Verfügung. 

Ihr Vorteil: Sie erhalten Beratung zum Selbstkostenpreis

Mein Vorteil: Ich kann bereits Erlerntes anwenden und Erfahrung sammeln. Dabei werde ich von kompetenten Supervisor*innen begleitet.

Was mir wichtig ist

Ich bin seit 25 Jahren verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Kindern. In keinem Bereich meines Lebens habe ich mehr über mich und über Beziehung gelernt als hier. Das und das "Unterwegs-Sein" treiben mich an, nähren mich und fordern mich heraus.

Unterwegs-Sein hat dabei viele Gesichter:

  • Reisen: unterwegs in unterschiedlichen Ländern und Kulturen, alleine oder mit meiner Frau und Familie. Die prägendsten Reisen waren ein 3-monatiger Aufenthalt in Australien & Bali als die Kinder noch klein waren, viele Reisen und Wanderungen in Schweden und meine (bisher) 4 Besuche bei BurningMan in der Wüste von Nevada.
  • Tanzen: 2014 entdeckte ich die ContactImprovisation für mich. Eine Tanzform, die durch ihre Freiheit Begegnung mit sich selbst und Tanzpartern*innen in vielen unterschiedlichen Qualitäten ermöglicht. Mehr darüber auf der Facebookseite von Contacus Salzburg.
  • Selbsterfahrung: Immer wieder besuche ich Kurse und Workshops, die mich herausfordern und mich in Kontakt mit mir, meinen Grenzen und anderen Menschen bringen. Dazu zählen z.B. ein 4-wöchiges Tantra-Teacher-Training, Workshops in den Bereichen Yoga & Meditation, Sexualität & Körpererfahrung, Geschlechterrollen und PlayFight.

Auch das Ausruhen ist mir wichtig: Ich verbringe Zeit mit meinem Garten, lese gerne und kenne viele Cafés von innen.